Gewalt an Schulen - Perspektiven der Schulsozialarbeit by Manuela Siegel

By Manuela Siegel

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 1,7, Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, summary: Das Thema Gewalt und Aggression an Schulen ist in den letzten Jahren immer mehr in das Zentrum der Öffentlichkeit und der wissenschaftlichen Diskussion gerückt. Spektakuläre Medienberichte erwecken den Eindruck, dass es zu einer generellen Zunahme von Gewalt gekommen ist. Demnach scheint schwere körperliche Gewalt an deutschen Schulen ein alltägliches Bild zu sein. Es wird von Schülern berichtet, die jeden Respekt und Menschenachtung verloren haben und auch ihre Lehrer tätlich angehen. Forschungsergebnisse legen allerdings dar, dass es keine generelle Zunahme von Gewalt gibt. Es sind meist gravierende und severe Einzeltaten, die die Aufmerksamkeit der Medien auf sich ziehen, da diese eine ‚gute Schlagzeile' versprechen.
Bei der Thematisierung von Gewalt kann von einer generellen Funktionalisierung der Gewaltdiskussion gesprochen werden, da hierbei in der Öffentlichkeit viele Interessen aufeinander prallen, wie zum Beispiel: die Befriedigung der Sensationssucht der Öffentlichkeit und die Durchsetzung bestimmter politischer Interessen (vgl. Klett 2005: 8). Als Folge dieser erschreckenden Einzelfälle entsteht ein Bild von Gewalt an Schulen, welches wiederum häufig öffentliche und politische Diskussionen nach sich zieht. Zur Folge hat diese Darstellung, dass sich ein verzerrtes gesellschaftliches Bild von einer Zunahme und Brutalisierung von Gewalt an Schulen etabliert, welches von der Realität weit entfernt ist (vgl. Jannan 2010: 17). In diesem Zusammenhang spricht guy auch von ‚gefühlter Gewalt', die von der tatsächlich vorhandenen Gewalt abweicht. Diese paintings von Berichterstattung erschwert eine motive Auseinandersetzung mit dem Thema. Denn wissenschaftliche Untersuchungen kommen zu dem Ergebnis, dass schwere physische Gewalt unter Jugendliche nicht innerhalb von Schulen, sondern viel häufiger auf den Straßen und i

Show description

Read Online or Download Gewalt an Schulen - Perspektiven der Schulsozialarbeit (German Edition) PDF

Similar education theory books

A History of The Eclectic Society of Phi Nu Theta, 1837–1970

The background of a special New England fraternity

Bedeutung psychoanalytischer Theorieelemente für die Gestaltung von Beziehungen in der Sozialen Arbeit (German Edition)

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,5, Evangelische Hochschule Darmstadt, ehem. Evangelische Fachhochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, summary: Beziehungen gehören unmittelbar zur Sozialen Arbeit, damit ist die Beziehung zwischen dem Sozialpädagogen und seinem Klient gemeint.

Devianz - Ausdruck misslungener Sozialisation: Erörtert und diskutiert am Beispiel Jugendkriminalität (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,0, Frankfurt college of technologies, ehem. Fachhochschule Frankfurt am major, Veranstaltung: Sozialarbeit, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Immer wieder wird misslungene Sozialisation oder anders, fehlgeschlagene Erziehung als Grund für deviantes Verhalten genannt.

Classroom Virtuoso: Recollections of a Life in Learning

Did you ever have a instructor you could not omit? somebody who assisted in shaping your wisdom and values, and so continues to be an indelible a part of you? For greater than thirty-five years, Victor L. Cahn has been such an influential determine. As secondary tuition 'master' at Mercersburg, Pomfret, and Phillips Exeter, and as professor of English at Bowdoin and Skidmore, he has recommended, entertained, recommended, and encouraged millions of scholars, who've reciprocated through granting him their admire and affection.

Additional resources for Gewalt an Schulen - Perspektiven der Schulsozialarbeit (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 32 votes